Vereinschronik

gnh-cover-cw.jpg

„GUT NASS HURRA“, 125 Jahre BSV „Friesen 1895“ e.V.

 

„Regelmäßiges Schwimmen, nicht die Vereinsnadel bewahrt vor dem Herzinfarkt!“ ermahnte der Schwimmausschuss 1961 die Mitglieder dazu, mehr Sport zu treiben, und ist auf der ersten Umschlagseite meines Buches über 125-Jährige Vereinsgeschichte zu lesen. In der dreijährigen Recherche- und Schreibzeit habe ich die in unserem Archiv lagernden Vereinsmitteilungen ab dem Jahr 1905 gelesen und die Geschichte der Friesen studiert. Das Ergebnis gibt nur einen Bruchteil all der Fakten, Zahlen und Geschichten wieder.

Herausgekommen ist dabei ein Buch, das in sieben Kapiteln die Höhen und Tiefen, ebenso die fröhlichen und traurigen Momente unseres Vereins aufzeigt. Themen, wie die Gründungsphase, die Zeit im ersten Weltkrieg, während der die Friesen unseren Vereinskameraden im Feld Halt gaben, die Zwangsauflösung unseres Vereins während der Zeit des Nationalsozialismus und der darauffolgende Neuanfang 1949, habe ich recherchiert und dokumentiert.

 

Weiterhin beinhaltet die Chronik einen Einblick auf unser vergangenes großes Schwimmbad, das Seebad Mariendorf, bis hin zum Multifunktionsbad am Ankogelweg, welches sich in der Planung befindet.

Die Gruppe „Alter Ego“ findet sich wieder wie auch ein Einblick in unsere Jugendarbeit.

Nicht zu vergessen unsere Masters Weltmeister von 2012 und unsere Triathleten auf dem Weg in die 1. Bundesliga. Auch unsere Adlermühle kommt nicht zu kurz. Viele Fotos und Zeitdokumente werden die einzelnen Kapitel vervollständigen. Zwischendurch fanden auch einige Anekdoten in das Buch.

Das Buch über die Chronik des Vereins kann für 20€ erworben werden. Es ist in der Geschäftsstelle erhältlich, oder Sie können auch eine Mail an Geschäftsstelle schreiben. Auf Vereinsveranstaltungen wird es auch erhältlich sein.

Stefanie Siegmund

Bei Interesse wenden Sie sich per Mail an unsere Geschäftsstelle.

Zeitnah werden wir auch ein Formular hier einstellen.