Triathlonregionalliga Ost - Werbellinsee und Görlitz

An den vergangenen beiden Wochenenden wurden die Wettkämpfe zwei und drei der Regionalliga Ost ausgetragen.


Am 2.7. gastierte die Regionalliga Ost beim Werbellinsee-Triathlon, welcher nach mehreren Jahren Pause wiederbelebt wurde. Ausgetragen wurde in der Regionalliga Ost eine Olympische Distanz bei den Herren und Masters sowie eine Sprintdistanz bei den Damen.

Unsere Teams waren dabei äußerst erfolgreich, so war das "Team Berlin" bei den Damen sowie bei den Herren siegreich. Bestplatzierter Friese war dabei Tom (4.).

Auch unser Masters-Team (Sascha, Sven, Dirk, Norbert) überzeugte und konnten sich hinter den Teams vom TuS Neukölln und A3k auf auf dem Podium platzieren. Sven erzielte sogar die schnellste Zeit aller Masters-Athlet:innen, aufgrund der verschiedenen Zeitbonis reichte dies für einen starken 6.Platz.


Bereits eine Woche später folgte der nächste Regionalligawettkampf in Görlitz. Ausgetragen wurde ein Teamwettkampf, beim dem zunächst zu Viert ein Mannschaftszeitfahren zu absolvieren war (Frauen 19km, Männer und Masters 38km). Nach gut einer Stunde ging es dann weiter mit einem Jagdstart-Staffelschwimmen (Frauen 4x200m, Männer, Masters 4x400m), unmittelbar gefolgt von einem Teamlauf (Frauen 5,5km, Männer, Masters 11km).

Bei den Herren wurde das Team Berlin seine Favoritenrolle gerecht und konnte den nächsten Sieg einfahren. Das zweite Herrenteam folgt auf Platz 5. In einen sehr spannenden Rennen erreichten die Damenteams die Plätze 2 und 4 . Unser Mastersteam erzeilten diesmal den 7.Platz.


Fortgesetzt wird die Regionalligasaison am 13.8. in Oschersleben