Der Vorstand wünscht frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Aktualisiert: 24. Dez. 2021

Liebe Mitglieder, liebe Interessierte,

im Namen des gesamten Vorstandes wünsche ich Ihnen, Ihren Familien und Ihren Lieben ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes Neues Jahr 2022!


Allen Mitgliedern möchte ich für Ihre Mitgliedschaft im zweiten Pandemiejahr herzlich danken! Die neu eingetretenen Mitglieder begrüße ich und freue mich, dass sie sich nach dem Lockdown für den BSV „Friesen 1895“ e.V. entschieden haben. Den langjährigen Mitgliedern danke ich für ihr unverändertes Interesse am BSV „Friesen 1895“ e.V. und der sich dadurch gezeigten Verbundenheit und Treue.


Problematisch sind nicht die Austrittszahlen. Sie bewegen sich sogar unter dem langjährigen Durchschnitt. Der fehlende Ausgleich durch Neuaufnahmen während der vergangenen Monate fordert uns.


Erfreulich ist daher, dass die im September gestartete Schwimmausbildung - realisiert von unserer Cheftrainerin S. Cramer – mit über 300 teilnehmenden Personen erfolgreich gestartet ist.

Auch unsere Beteiligung an den Schulschwimmintensivkursen der Sportjugend während der Sommerferien war sehr erfolgreich und leistete einen Beitrag zur Refinanzierung unserer hauptamtlichen Mitarbeiter.


Zu danken ist unseren ehrenamtlichen und hauptamtlichen Trainern und Übungsleitern, die sehr flexibel den Trainingsbetrieb in diesem Jahr wieder aufnahmen, als dies wieder möglich war, und die die schon mehrfach sich von heute auf morgen geänderten Einlassbedingungen immer rechtzeitig umsetzten, einhielten und kontrollierten.


Auch wenn die Wiederinbetriebnahme von Frei- und Hallenbädern etwas besser, aber dennoch ähnlich schwerfällig wie im Juni 2020 verlief, konnten im Schwimmen auf einigen Wettkämpfen die Trainingsergebnisse erfolgreich dokumentiert werden.


Im Triathlon wurden Dank der Kooperation mit den Weltraumjoggern, dem Triathlon Verein Berlin und dem TUS Neukölln zum Saisonende vom Team Berlin der Herren erfreuliche Platzierungen in der 1. Bundesliga, in der 2. Bundesliga Nord und in der Regionalliga Ost erreicht. Auch unsere Trikids waren im Training und im Wettkampf erfreulich erfolgreich.

Die erfolgreiche Kooperation des Team Berlin bei den Herren im Triathlon wird nun auch bei den Damen praktiziert. Hier liegen die Ligastartplätze beim TuS Neukölln. Zusätzlich hat sich dieser Kooperation der SCC angeschlossen.


Um Synergien festzustellen und zu nutzen haben wir im August eine Kooperationsvereinbarung mit dem TSV Tempelhof-Mariendorf geschlossen. In einem Workshop im Oktober der Mitglieder beider Vereinsvorstände wurden gemeinsame Projekte identifiziert. Gestartet wird mit den beiden Projekten „Kompetenzzentrum“ und „Vereinsheim“.

Haben Sie Interesse daran mitzuwirken? Dann kontaktieren Sie mich gerne direkt unter 0174 283 46 17 oder schreiben mir eine E-Mail an j.peters@bsv-friesen.de .


Im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit zum Neubau des Stadtbades Tempelhof (Götzstr.) hat der Verein – ebenso wie der Bezirkssportbund Tempelhof-Schöneberg – klar dargestellt, dass die geplanten fünf 25 m Bahnen nicht ausreichend für den Bedarf der wachsenden Stadt sind.


Gefreut habe ich mich, die langjährigen Mitglieder mit 10-, 25- und 50-jähriger Mitgliedschaft in den Jahren 2020 und 2021 im November in unserem Vereinsheim Adlermühle ehren zu können. Sportlich wurde dort auch der im 125jährigen Jubiläumsjahr 2020 von unserem Mitglied Dr. Robert Schmidt gestiftete Pokal für die beste Einzelleistung nach der dsv-Punktetabelle für das Jahr 2020 an Lucas Schröder vom Stifter überreicht.


Vereinsheim und Vereinsgelände wurden für viele Veranstaltungen von Trainingsgruppen unter Einhaltung der in der Pandemie geltenden Regeln genutzt. Den Abschluss macht das weihnachtliche Turmblasen am 24.12.2021 um 17.30 Uhr.


Genießen Sie die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel. Ich freue mich, Sie beim Training in der Schwimmhalle oder auf unserer derzeit für Freitag, den 25. März 2022 um 19.00 Uhr im Vereinsheim Adlermühle geplanten Jahreshauptversammlung zu treffen.


Mit weihnachtlichen Grüßen

im Namen des gesamten Vorstandes


Ihr

Jürgen Peters

Vorsitzender