top of page

Weihnachtspreisskat in der ADLERMÜHLE

"Wer kann, der muss" als Skatspieler dabei sein. Am Sonntag, den 04. Dezember 2022, heißt es ab 10:30 Uhr in den Räumen der ADLERMÜHLE wieder "beim Grand spielt man Asse oder man soll´s lasse".



"7, 8, Bauer... steht wie eine Mauer" genauso wie die Preise für die Gewinner. Allesamt gesponsert von EDEKA LENKEIT -Rixdorfer Straße-:

1. Preis: eine regionale frische Weihnachtsgans

2. Preis: ein Bauernschinken

3. Preis: eine Flasche Champagner

4.-10. Preis: je ein Weihnachtsstollen

Bei solchen Preisen kann keiner sagen "Heute fährst du auf der Verliererstraße" und so danken wir schon jetzt dem Sponsor.


Beim ersten gemeinsamen Weihnachtspreisskat des BSV Friesen und TSVTM werden zwei Serien mit je 12 Spielen an Tischen mit drei Mitspielerinnen oder Mitspielern gespielt. "Die Kleinen jagen die Großen" und deshalb werden natürlich die Plätze ausgelost.


Leider ist die Teilnehmeranzahl begrenzt und daher bitten wir rechtzeitig um Anmeldung per Mail an skatturnier@tsvtm.de oder telefonisch unter 030-752 60 03.


Zu Gunsten der Jugendarbeit beider Vereine wird das Startgeld von 5,-€ Startgeld pro Teilnehmerin und Teilnehmer verwendet, denn bekannt ist: "Kleinvieh macht auch Mist".

Und sollte sich doch jemand beim Mischen der Karten zu viel Zeit lassen, ist für Getränke und Bockwurst gesorgt.


In dem Sinne "Spielst du mir die Zehn nicht blank, sag ich dir hinterher schönen Dank" sehen wir uns am 2. Advent in der ADLERMÜHLE – Buchsteinweg 32-34 – 12107 Berlin.


Eure EV’s

Joachim Röski und Ronald Meißner

Ehrenvorsitzende des TSVTM und BSV Friesen

Comentarios


bottom of page